Author Topic: Bodenwrangen in C 27 MKII  (Read 490 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline tefawi

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 57
Bodenwrangen in C 27 MKII
« on: 01 September, 2014, 13:48:09 »
Hallo zusammen,

in unserer C 27 MKII sind die Bodenwrangen aus Holz nicht wirklich verbunden mit dem Rumpf, sondern nur an den Aussenseiten mit wenig Matte und Harz "angeklebt".
Ich will jetzt im Winter auf dem Trailer die Bodenwrangen richtig an der Aussenhaut mit Epoxy und Glasgelege (300 er) befestigen. Der eine sagt das muss nicht, der andere sagt, das kann, weil die Bodenbretter darauf liegen. Was meint Ihr dazu? hat das schon mal einer gemacht? Welche Erfahrungen gibt es??

Netter Gruß
Gerhard

Offline pieter2

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 363
Re: Bodenwrangen in C 27 MKII
« Reply #1 on: 01 September, 2014, 23:41:28 »
Dag Gerhard,

Waarom wil je de wrangen eigenlijk (beter) vastmaken?
Verder vraag ik mij af of het wel goed is dat te doen als de boot in de bokken / trailer ligt. Op dat moment is de vorm anders dan wanneer de boot in het water ligt.
Kijk ook even naar:
http://www.cyoc.nl/forum/index.php/topic,465.0.html

vr gr

Pieter

Contest 29

Offline tefawi

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 57
Re: Bodenwrangen in C 27 MKII
« Reply #2 on: 24 November, 2014, 22:36:14 »
Hallo, ich möchte aus aktuellem Anlass noch einmal dieses Thema aufnehmen und folgende Fragen dazu stellen:

1, haben die Bodenwrangen eine stabilisierende Wirkung?
2, dies Bodenwrangen in unserem Boot sind nur mit einem stückchen Glasflies anlaminiert. ist das bei anderen Booten auch so?
3, werden dies Bodenwrangen tatsächlich nur zum tragen der Bodenbretter benötigt?
4, Wenn das so ist, wie wird der Rumpf dort unten verstärkt?
5, sollte ich diese Wrangen besser, also mit 240er Glasfasergelege und Epoxydharz richtig gut an den Rumpf anlaminieren oder nicht? Grund?

Vielen Dank für die Hilfe und Antworten.

Netter Gruß
Gerhard

 


BJSoft